.

TV Issum kas­siert nächs­ten Rück­schlag im Ab­stiegs­kampf

Autor: muelders 13.03.2019

190313 TV Issum kas­siert nächs­ten Rück­schlag im Ab­stiegs­kampf

Rheinische Post Geldern & Kevelaer | Erwartet dünn besetzt mussten Issums Handballfrauen ihr Heimspiel am späten Sonntagabend gegen die Adler Bottrop antreten. Die Gäste waren in voller Besetzung aufgelaufen und machten von Anfang an deutlich, dass sie die Zähler nicht in Issum lassen wollten. Davon ausgehend, dass sie zum Ende hin „mehr Luft" haben würden, gingen sie von der ersten Minute an Vollgas.

TV Issum kas­siert nächs­ten Rück­schlag im Ab­stiegs­kampf

TV Issum ver­bes­sert sich auf den fünf­ten Platz

Autor: muelders 13.03.2019

190313 TV Issum ver­bes­sert sich auf den fünf­ten Platz

Rheiniche Post Geldern & Kevelaer | Bereits unter der Woche war Issums Trainer Oli Cesa leicht angeschlagen, am Samstagabend musste er dann aus gesundheitlichen Gründen seine Mannschaft alleine gegen Homberg antreten lassen. An seiner Stelle mutierte Christoph Leenings zum Spielertrainer und steuerte mit acht Toren einen wichtigen Teil zum knappen Sieg und damit Platztausch in der Tabelle bei.

TV Issum ver­bes­sert sich auf den fünf­ten Platz

Jung, dynamisch, digital - Unternehmer

Autor: muelders 16.03.2019

190316 Jung, dynamisch, digital - Unternehmer

Rheinische Post Ratingen & Westdeutsche Zeitung Kreis Mettmann | igentlich ist Nicolas Karges ein ganz normaler Gymnasiast. In den nächsten Monaten wird der 18-Jährige sein Abitur am Carl-Friedrich-von-Weizsäcker-Gymnasium in Ratingen „bauen" und peilt dabei eine Note im guten Zweierbereich an – zumindest nach aktuellem Leistungsstand. Und das ist bei dem Ratinger doch etwas anders: Während seine Mitschüler Social-Media-Kanäle zum privaten Vergnügen und Austausch untereinander nutzen, verdient Nicolas – gemeinsam mit seinen Cousin Julian Witzel im hessischen Hünfeld – sein Geld mit diesen Medien.

Jung, dynamisch, digital - Unternehmer

ATV-Handballer in Essen unter Zugzwang

Autor: muelders 16.03.2019

190316 ATV-Handballer in Essen unter Zugzwang

Rheinische Post Geldern | Das Regionalliga-Team des TV Aldekerk ist bei TuSEM II gefordert, die Oberliga-Reserve reist zum Kellerduell bei der SG Überruhr.

ATV-Handballer in Essen unter Zugzwang

Issums Männer stehen vor einem schweren Auswärtsspiel

Autor: muelders 16.03.2019

190316 Issums Männer stehen vor einem schweren Auswärtsspiel

Rheinische Post Geldern | Nach dem knappen Sieg gegen Homberg wartet jetzt wieder eine schwere Aufgabe auf Issums Handballmänner. Ob Trainer Oli Cesa am Sonntag wieder auf der Bank sitzen wird, ist noch nicht ganz klar. „Ich denke aber schon, ich fühle mich schon wieder fit genug. Aber riskieren werde ich nichts", meinte er im Vorgespräch.

Issums Männer stehen vor einem schweren Auswärtsspiel

Aldekerks Frauen-Reserve mit neuem Motto gegen den Vorletzten

Autor: muelders 16.03.2019

190316 Aldekerks Frauen-Reserve mit neuem Motto gegen den Vorletzten

Rheinische Post Geldern | Nach der knappen Niederlage in Haan, die vor allem aufgrund einer enttäuschenden ersten ATV-Hälfte zustande kam, hat Trainer René Baude für die Reserve der Aldekerker Handballfrauen ein neues Motto für den nächsten Monat ausgegeben: TKH – Tempo mit Kopf und Herz. „Wir setzen manchmal nur eines von beidem ein und werden in den kommenden Wochen daran arbeiten, Kopf und Herz miteinander zu verbinden", erklärt Baude.

Aldekerks Frauen-Reserve mit neuem Motto gegen den Vorletzten
Autor:

TV Issum ver­liert nach schwa­cher ers­ter Halb­zeit

Autor: muelders 18.03.2019

190318 TV Issum ver­liert nach schwa­cher ers­ter Halb­zeit

Rheinische Post Geldern & Kevelaer | Issums Trainer Oli Cesa hatte s vor dem Spiel prophezeit: Seine Mannschaft müsse vom Torwart über die Abwehr bis zum Angriff die gesamte Spielzeit über hochkonzentriert sein. Weil das aber in Mülheim bei der DJK Styrum, die gerne an die Tabellenspitze der Landesliga zurück will, nur in der zweiten Hälfte klappte, ging es für Issums Handballmänner ohne Zählbares wieder zurück nach Hause.

TV Issum ver­liert nach schwa­cher ers­ter Halb­zeit

Ein Lebensretter mit Auszeichnung

Autor: muelders 18.03.2019

190318 Ein Lebensretter mit Auszeichnung

Rheinische Post Geldern & Kevelaer | Christian van de Laak ist Feuerwehrmann. Und das nicht nur im beruflichen, sondern auch im übertragenen Sinn. Denn neben seinem „Job" bei der Werksfeuerwehr bei Thyssen ist der 32-jährige Gelderner ehrenamtlich engagiert: in der DLRG Ortsgruppe (OG) Geldern-Walbeck. Für dieses Engagement, insbesondere im Einsatzbereich, wurde er jetzt durch den Landesverband (LV) Nordrhein mit dem „Lebensrettungs-Award" geehrt, der zum ersten Mal überhaupt verliehen wurde.

Ein Lebensretter mit Auszeichnung

TV Al­de­kerk II schlägt Kel­ler­kind

Autor: muelders 19.03.2019

190319 TV Al­de­kerk II schlägt Kel­ler­kind

Rheinische Post Geldern & Kevelaer | Aldekerks zweite Frauenmannschaft hat zuhause gegen Kellerkind Wipperfürth zwar den Pflichtsieg klar und deutlich erledigt, dabei aber nicht zu jederzeit das Heft in der Hand gehabt. Insbesondere in der Anfangsphase waren die Gäste noch richtig gut dabei, hatten sogar zwischenzeitlich geführt. Und über die gesamte Zeit gaben sie nicht auf, kämpften bis zum Schluss, obwohl das Spiel nicht mehr zu drehen war.

TV Al­de­kerk II schlägt Kel­ler­kind
Powered by Papoo 2016
736260 Besucher