Stefan Mülders - Diplom-Sportwissenschaftler / 5: LesBar > Herren 50 Geldern: Enttäuschung hält sich in Grenzen
.

Herren 50 Geldern: Enttäuschung hält sich in Grenzen

Autor: muelders 02.07.2019

190702 Herren 50 Geldern: Enttäuschung hält sich in Grenzen

RP online Geldern

GELDERN (stemu) Tennis 2. Verbandsliga Herren 50: Eintracht Duisburg - Grün-Weiß Geldern 2:7 (1:5). Wie erwartet unterlagen Gelderns Herren 50 auch im letzten Spiel der Saison. Bei Eintracht Duisburg, dem Tabellenführer und Aufsteiger, gab es eine klare Niederlage. Zu retten gewesen wäre das Team ohnehin nicht mehr. „Klar sind wir ein wenig enttäuscht darüber, dass wir absteigen", sagt Jörg Löcker. „Aber letztendlich haben wir, wenn wir ehrlich sind, auch nicht mehr erwarten können in dieser Saison."
Zum Saisonfinale konnte nur Stefan Lingens sein Einzel gewinnen (6:3/6:0). Knapp wurde es für Jörg Löcker (4:6/7:5/7:10) und Hubert Angenendt (5:7/2:6). Im Doppel konnte er anschließend noch zusammen mit Bruno Janzen einen weiteren Punkt einfahren (6:4/6:4). Mit Beginn der neuen Saison werden die Gelderner den Altersklassenwechsel vollziehen und dort – zu den jüngeren gehörend – den Wiederaufstieg anstreben.

Dieser Artikel wurde bereits 3102 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
472860 Besucher